7682573-roche-coaguchek-pro-ii-pt-controls.jpg

CoaguChek PRO II PT Controls

4 x 1ml,
KÜHLWARE
Mengeneinheit: 1 Pack

Kühlware


20,50 €
  • 7682573
  • 11311341
CoaguChek PRO II PT Controls Set mit Steuerelementen für das professionelle Roche... mehr


CoaguChek PRO II PT Controls

  • Set mit Steuerelementen für das professionelle Roche CoaguChek Pro II System
  • Für Qualitätskontrolle und Systemprüfung der Prothrombinzeit
  • Code-Chip mit Informationen zu jeder neuen Testcharge
  • Detektionssystem: amperometrische (elektrochemische) Bestimmung nach Aktivierung der Blutgerinnung mit rekombinantem humanem Thromboplastin
  • Probematerial:
  • antikoaguliertes Kaninchenplasma (vor der Lyophilisation) pro Flasche
  • Volumetrische Pipette: Calciumchlorid und Konservierungsmittel
  • Zusätzlich benötigtes Material: Roche CoaguChek PT Teststreifen
  • Probenvolumen: 8 μl
  • Messzeit: ca. 1 Minute
  • Messbereich: 0,8 - 8,0 INR (5 - 120% Quick)
  • Stabilität: Kühl lagern bei +2 bis +8 °C


Infos zum Produkt

CoaguChek PRO II PT Controls sind ein unverzichtbares Set mit Steuerelementen, entwickelt für das professionelle Roche CoaguChek Pro II System. Diese Kontrollen dienen der zuverlässigen Qualitätskontrolle und Systemprüfung der Prothrombinzeit, einem entscheidenden Parameter bei der Blutgerinnungsanalyse. Das Set enthält einen Code-Chip mit Informationen zu jeder neuen Testcharge, gewährleistet somit eine präzise und genaue Durchführung.

Das Detektionssystem basiert auf einer amperometrischen (elektrochemischen) Bestimmung, die nach der Aktivierung der Blutgerinnung mit rekombinantem humanem Thromboplastin erfolgt. Das verwendete Probematerial besteht aus antikoaguliertem Kaninchenplasma, das vor der Lyophilisation verarbeitet wurde. Die beigefügte volumetrische Pipette enthält Calciumchlorid und Konservierungsmittel.

Zusätzlich benötigtes Material, wie die Roche CoaguChek PT Teststreifen, komplettiert das Set. Mit einem Probenvolumen von 8 μl, einer schnellen Messzeit von etwa 1 Minute und einem beeindruckenden Messbereich von 0,8 - 8,0 INR (entsprechend 5 - 120% Quick), bieten diese Kontrollen eine umfassende und präzise Lösung. Die Stabilität des Sets wird durch eine kühle Lagerung bei +2 bis +8 °C gewährleistet.

Zuletzt angesehen